Kaufmännischer Bereich/Verwaltung

+ Klinische Kodierfachkraft / MDA (m/w/d) für die Somatik

Sind Sie ausgebildete und berufserfahrene klinische Kodierfachkraft / MDA und suchen eine neue Herausforderung?

Haben Sie Lust auf selbständiges und fallbegleitendes Arbeiten im Medizincontrolling?

Wollen Sie eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit?

Dann sind wir die richtige Klinik für Sie!

 

Wir suchen zum weiteren Aufbau und zur Verstärkung unseres Teams Medizincontrolling in der Schlosspark-Klinik in Charlottenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft / MDA (m/w/d) für die Somatik in Teil- oder Vollzeitbeschäftigung.

 

Was machen wir?

  • fallbegleitendes Medizincontrolling, auch fachabteilungsübergreifend (Unterstützung bei der Belegungs- und Verweildauersteuerung, Beratung und Schulung der Ärzte und Pflegekräfte im Hinblick auf die laufende Dokumentation, u. v. m.)
  • selbständige Kodierung aller stationären Behandlungsfälle nach den amtlichen ICD- und OPS-Katalogen entsprechend den Deutschen Kodierrichtlinien sowohl im Verlauf als auch bei Fallabschluss für eine zeitnahe Fallabrechnung
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Kostenträgeranfragen und Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung
  • Durchführung des MDK-Verfahrens (fristgerechter Versand angeforderter Unterlagen, Vorbereitung und Durchführung von Falldialogen, Fallgesprächen und Klagevorbereitung)
  • Mitwirkung bei der Gestaltung von Arbeitsprozessen des Medizincontrollings; enge interdisziplinäre Zusammenarbeit

 

Was wünschen wir uns?

  • möglichst abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf
  • Ausbildung zum/zur medizinischen Dokumentationsassistenten/-in (MDA) oder klinischer Kodierfachkraft (m/w/d)
  • möglichst Berufserfahrung in der klinischen Dokumentation und Kodierung im Krankenhaus
  • fundierte Kenntnisse des DRG-Systems, der Kodierrichtlinien und der Systematik der Klassifikationen ICD-10 und OPS
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen (Word, Excel, Power-Point, Outlook)
  • Erfahrung im Umgang mit KIS-Systemen (idealerweise Nexus medicare)
  • möglichst Erfahrung in der selbständigen Bearbeitung von MDK-Prüfungen nach § 275 SGB V, § 17c KHG und PrüfVV
  • idealerweise Erfahrungen im Umgang mit dem Kostenträgerdialog Amondis
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • hohes Maß an Eigeninitiative, selbständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten
  • Interesse an Projektarbeit, hohe Lernbereitschaft

 

Was bieten wir?

  • eine gute Arbeitsatmosphäre in Zusammenarbeit mit überschaubaren, erfahrenen, berufsgruppenübergreifenden und leistungsorientierten Teams
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre Entwicklung
  • eine Vergütung nach Haustarifvertrag
  • Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub
  • vergünstigtes Speisenangebot in der Cafeteria
  • gesundheitsfördernde innerbetriebliche Angebote
  • Zuschuss des Arbeitgebers zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung
  • Mitarbeitervorteilsprogramme (Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen)
  • eine reizvolle Lage gleich neben dem Schloss Charlottenburg

 

Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen schriftlichen Bewerbungsunterlagen!

Bitte senden Sie diese per E-Mail an bewerbung@schlosspark-klinik.de
Bitte beachten Sie, nur ungepackte MS-Word- und/oder PDF-Dokumente anzufügen.

 

oder per Post an

SCHLOSSPARK-KLINIK
Abteilung Personalwesen
Heubnerweg 2
14059 Berlin

 

Haben Sie noch Fragen? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Frau Regina Marczok, Leiterin des Medizincontrollings, steht Ihnen unter der Rufnummer 030/3264-1674 gern zur Verfügung.