Logo Schlosspark Klink
 

PJ/FSJ

+ Arzt im Praktischen Jahr (PJ)

Die Schlosspark-Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité und bildet Ärzte im Praktischen Jahr aus.  Die PJler nehmen aktiv am Stationsalltag teil, begleiten Visiten und Besprechungen, können eigene Patienten unter Aufsicht betreuen und bei kleineren chirurgischen Eingriffen assistieren. Neben zahlreichen Angeboten zur Teilhabe und Weiterbildung bieten wir unseren PJlern kostenloses Mittagessen in der Cafeteria.

Weitere Details finden Sie in unserer Broschüre.

+ Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) arbeitet die Schlosspark-Klinik mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) zusammen, das als Verwaltungsstelle und Träger der Maßnahme gilt.  

Bewerbungen für das FSJ in der Schlosspark-Klinik müssen an das Deutsche Rote Kreuz gerichtet werden, wo eine Vorauswahl der Bewerber stattfindet. In einem zweiten Schritt wird in der Schlosspark-Klinik in einem Bewerbungsgespräch und bei einem Hospitationstag geklärt, ob sich der/die Bewerber/-in für eine Tätigkeit in unserem Haus eignet.

Der eigentliche Vertrag wird zwischen dem Bewerber und dem DRK geschlossen. Die Laufzeit dieser Verträge gilt jeweils vom 1. September eines Jahres bis zum 31. August des nächsten Jahres. Der Bewerbungszeitraum beginnt im Februar.  

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Deutsches Rotes Kreuz
Landesgeschäftsstelle Berlin
Stichwort: FSJ
Bundesallee 73
12161 Berlin