Logo Schlosspark Klink
 

Die Abteilung Innere Medizin I – Kardiologie

Unsere Abteilung sichert in partnerschaftlicher Kooperation mit der Park-Klinik Weißensee die standortübergreifende Grund- und Notfallversorgung von jährlich über 2.500 stationären Patienten mit Herzkreislauf-Erkrankungen.

Zu den häufigsten Krankheitsbildern gehören die Koronare Herzerkrankung, Herzinsuffizi­enz, Herzrhythmusstörungen, Herzklappenerkrankungen und die arterielle Hypertonie. Darüber hinaus werden in den Rettungsstellen der beiden Kliniken über 2.500 ambulante kardiologische Notfälle versorgt. Am Standort Schlosspark-Klinik belegt die Kardiologie 30 Bet­ten, davon 6 Monitorbetten auf der Überwachungsstation (Chestpain Unit) sowie je nach Bedarf auf der Interdiszipli­nären Intensivstation. Unser standortübergreifendes Leistungsspektrum beinhaltet sämtliche Verfahren zur Diagnostik und Therapie von Herz-kreislauferkrankungen.

Jedwede Diagnostik und Therapie richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Patienten unter Berücksichtigung der Leitlinien von internationalen kardiologischen Fachgesellschaften.