Suchen
 

Innere Medizin I – Gastroenterologie · Hepatologie · Onkologie · Infektiologie

Erkrankungen | Behandlungsschwerpunkte

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
(Kolitis ulzerosa, Morbus Crohn)

  • Endoskopische und sonografische Diagnostik
  • Medikamentöse Therapie einschließlich immunsuppressiver Therapie nach aktuellem wissenschaftlichem Stand

Ernährungs- und Verdauungstörungen (Malassimilation)

  • Intestinale Funktionsdiagnostik, Pankreasfunktionsdiagnostik
  • Ernährungstherapie einschließlich künstlicher enteraler Ernährung, ggf. Sondenernährung

Leber-, Gallenwegs- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen

  • Endoskopische und sonografische Diagnostik
  • Sonografisch gesteuerte Punktionen zur Gewebsentnahme
  • Bauchspiegelungen (Laparoskopie) in Kooperation mit der Abteilung Chirurgie
  • Endoskopische Therapie (Papillotomie, Steinextraktion, Stenting)

Erkrankungen der Speiseröhre (Ösophagus)

  • Behandlung von Speiseröhrenkrampfadern (Ösophagusvarizen) durch Verödung (Sklerosierung) oder Unterbindung (Ligatur)
  • Behandlungen von Verengungen (Stenosen, Strikturen) durch Dilatation, Tumordestruktion und Einlage von Endoprothesen
  • Behandlung der Refluxkrankheit in Kooperation mit der Abteilung Chirurgie

Gastrointestinale Tumore

  • Diagnostik durch Endoskopie und bildgebende Verfahren (Sonografie, CT, MRT). Sonografisch gesteuerte Punktionen zur Gewebeentnahme
  • Therapieplanung in enger Kooperation mit der Abteilung Chirurgie
  • Chemotherapie gemäß onkologischer Therapieprotokolle in Kooperation mit dem Tumorzentrum der Charité, Campus Virchow-Klinikum
Nach Oben