Suchen
 

Qualitätssicherung

Für den Pflegebereich beinhaltet Qualitätssicherung neben regel­mäßigen Qualitätszirkeln insbesondere die Anwendung von Organisations-, Diagnostik- und Therapieplänen sowie Hygiene­standards und Pflegeplänen. Diese Standards, die zwischen Praxis und Theorie kontinuierlich überprüft und gegebenenfalls dem neuesten Erkenntnisstand angepasst werden, ermöglichen die Mess­bar­keit der Pflegemaßnahmen und -ergebnisse und dienen nicht zuletzt auch zur Verein­heitlichung der Krankenpflege in allen Fachbereichen. Auch ökologisches Denken - entsprechend den Leitlinien der WHO - hat im Qualitätsverständnis unserer Klinik einen festen Stellenwert.

Die systematische Erfassung und Analyse von Kennzahlen vor allem in den Bereichen Dekubitalgeschwüren, Stürzen, katheterassoziierte Harnwegsinfektionen und Wund­infektionen ermöglicht uns eine objektive Überprüfung und Sicherung unserer Ergebnis­qualität. Unsere Mitarbeiter reflektieren durch regelmäßige Dokumentations­visiten Notwendigkeit, Umfang und Ergebnisse der durchgeführten Pflege­maß­nahmen.