Suchen
 

Veranstaltung

Patientenforum | Arthritis: Erst Rheuma, dann Osteoporose?

Dienstag 10.09.2019

Die Frühdiagnostik der Rheumatoiden Arthritis hat in den letzten Jahren dank klinischer und laborchemischer Methoden enorme Fortschritte gemacht.

Gleichwohl dauert es auch heute noch länger als ein Jahr, bis ein Patient mit einer Rheumatoiden Arthritis "seine" Diagnose und damit auch eine Therapie nach modernen Gesichtspunkten erhält. Dazu gehören neben diätetischen und bewegungsorientierten Therapieformen Medikamente, die in der Lage sind, den Entzündungsprozess zu stoppen. Wenn der Entzündungsprozess nicht von Beginn an effektiv unterdrückt wird, nimmt die Erkrankung einen schicksalhaften Lauf.

Heute wissen wir, dass Osteoporose zu den Folgen vieler rheumatischer Erkrankungen gehört. Wenn diese jedoch von Anfang an richtig erkannt und ganzheitlich behandelt wird, ist sie jedoch vermeidbar.

Zeit

18:00 Uhr

Ort

Tagungsraum im Haus H der Abteilung für Psychiatrie in der Schlosspark-Klinik,
Heubnerweg 2, 14059 Berlin

Referent

Prof. Dr. med. Rieke H. E. Alten, Chefärztin der Abteilung Innere Medizin II Rheumatologie, Klinische Immunologie, Osteologie

Anmeldung

Kostenfrei und unverbindlich anmelden:
030/32 64- 16 26 oder info@schlosspark-klinik.com

Zum Veranstaltungskalender