Suchen
 

Veranstaltung

Autorenlesung | Heide Fuhljahn liest aus ihren Büchern „Kalt erwischt – Wie ich mit Depressionen lebe und was mir hilft“ sowie aus „Von Wahn und Sinn“

Mittwoch 22.11.2017

Heide Fuhljahn liest aus ihren Büchern „Kalt erwischt – Wie ich mit Depressionen lebe und was mir hilft“ sowie aus „Von Wahn und Sinn“ Erfahrungsberichte von Patienten, Ärzten und Psychotherapeuten.

Heide Fuhljahn, 1974 in Kiel geboren, ist Fachjournalistin und Betroffene. Ihr Buch „Kalt erwischt – Wie ich mit Depressionen lebe und was mir hilft“ wurde in Kooperation mit der Frauenzeitschrift BRIGITTE 2013 veröffentlicht und stand zehn Wochen auf der Bestsellerliste des SPIEGEL. Sie erzählt darin, wie sie jahrelang gegen ihre Angst vor dem Alltag, ihre Trauer und ihre ständige Erschöpfung ankämpfte. Durch mehrere Aufenthalte in der Psychiatrie und Psychotherapien fand sie einen Weg aus der Depression.

In ihrem neuen Buch „Von Wahn und Sinn – Behandler, Patienten und die Psychotherapie ihres Lebens“ kommen Menschen zu Wort, die aus unterschiedlicher Perspektive über seelische Erkrankungen und Behandlung Auskunft geben. Darüber hinaus informiert Heide Fuhljahn über Möglichkeiten und Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Psychotherapie.

Zeit

19:00 Uhr

Ort

Cafeteria der Schlosspark-Klinik
Heubnweg 2, 14059 Berlin

Information

Tel. +49 (0)30 3264-1352

Zum Veranstaltungskalender