Kaufmännischer Bereich/Verwaltung

+ Klinische Kodierfachkraft / MDA (m/w/d) für die Somatik

 

Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Medizincontrolling suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft / MDA (m/w/d) für die Somatik in Teil- oder Vollzeitbeschäftigung.

 

Was machen wir?

  • fallbegleitendes Medizincontrolling, auch fachabteilungsübergreifend (Unterstützung bei der Belegungs- und Verweildauersteuerung, Beratung und Schulung der Ärzte und Pflegekräfte im Hinblick auf die laufende Dokumentation, uvm.)
  • selbstständige Kodierung aller stationären Behandlungsfälle nach den amtlichen ICD- und OPS-Katalogen entsprechend den Deutschen Kodierrichtlinien, sowohl im Verlauf als auch bei Fallabschluss für eine zeitnahe Fallabrechnung
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Kostenträgeranfragen und Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung
  • Durchführung des MDK-Verfahrens (fristgerechter Versand angeforderter Unterlagen, Vorbereitung und Durchführung von Falldialogen, Fallgesprächen und Klagevorbereitung)
  • Mitwirkung bei der Gestaltung von Arbeitsprozessen des Medizincontrollings; enge interdisziplinäre Zusammenarbeit

 

Was wünschen wir uns?

  • Ausbildung zum Medizinischen Dokumentationsassistenten (MDA) oder klinischer Kodierfachkraft (m/w/d)
  • abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf wünschenswert 
  • Berufserfahrung in der klinischen Dokumentation und Kodierung im Krankenhaus wünschenswert 
  • fundierte Kenntnisse des DRG-Systems, der Kodierrichtlinien und der Systematik der Klassifikationen ICD-10 und OPS
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen (Word, Excel, Power-Point, Outlook) 
  • Erfahrung im Umgang mit KIS-Systemen (idealerweise Nexus medicare) 
  • idealerweise Erfahrung in der selbstständigen Bearbeitung von MDK-Prüfungen nach § 275 SGB V, § 17c KHG und PrüfVV
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • hohes Maß an Eigeninitiative, selbstständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten
  • Interesse an Projektarbeit, hohe Lernbereitschaft

 

Was bieten wir? 

  • angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Zusammenarbeit mit überschaubaren, erfahrenen, berufsgruppenübergreifenden und leistungsorientierten Teams
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre Entwicklung
  • angemessene Vergütung gemäß Haustarifvertrag, 29 Tage Urlaub
  • vergünstigtes Speisenangebot in der Cafeteria
  • gesundheitsfördernde innerbetriebliche Angebote
  • Zuschuss des Arbeitgebers zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung
  • Mitarbeitervorteilsprogramme (Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen)
  • verkehrsgünstige Lage mit Anbindung an die Ringbahn sowie an die nahegelegene Stadtautobahn

 

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Regina Marczok, Leiterin des Medizincontrollings, unter der Rufnummer 030/9628-4170 gern zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen schriftlichen Bewerbungsunterlagen!

 

Richten Sie diese bitte an personal@schlosspark-klinik.de oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular.

 

Bewerbungen per Post richten Sie bitte an

SCHLOSSPARK-KLINIK

Abteilung Personalwesen

Heubnerweg 2, 14059 Berlin

+ Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Wir suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt für unsere Abteilung Personalwesen, die ihren Sitz im Heubnerweg 2 in 14059 Berlin hat, einen Personalsachbearbeiter (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

Alle anfallenden administrativen Aufgaben im Rahmen der Personalverwaltung wie z. B.:

  • Bearbeitung von Ein- und Austritten
  • Erstellung von Vertragsunterlagen, Bescheinigungen etc.
  • Korrespondenz mit Mitarbeitern, Krankenkassen, Ämtern und Behörden
  • Pflege der Personalakten und Stammdaten
  • Erstellung der monatlichen Gehaltsabrechnung mit LOGA
  • projektbezogene Aufgaben

 

Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne mit Weiterbildung zum Personalfachkaufmann (m/w) oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung, gerne im Gesundheitswesen, sind wünschenswert
  • Erfahrung in der Entgeltabrechnung sowie Fachwissen im Sozialversicherungs- und Steuerrecht
  • Kenntnisse in der Zeugnisgestaltung sind von Vorteil
  • routinierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • selbstständige, proaktive Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe sowie guter Kommunikationsstil
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Diskretion

 

Ihre Perspektive bei uns:

Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet sowie ein freundliches und offenes Arbeitsklima, welches die berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit fördert und die Basis für unsere sehr gute Patientenversorgung darstellt. Neben einer individuellen Einarbeitung erwartet Sie ein umfangreiches und gezieltes Fortbildungsangebot. Die Vergütung erfolgt gemäß unserem Haustarifvertrag.

 

Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen schriftlichen Bewerbungsunterlagen!

 

Richten Sie diese bitte an personal@park-klinik.com oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular.

 

Bewerbungen per Post richten Sie an

PARK-KLINIK WEISSENSEE

Abteilung Personalwesen

Schönstraße 80, 13086 Berlin

+ (Senior) IT-Administrator (m/w/d)

 

Der Klinikverbund der SCHLOSSPARK KLINIK, PARK-KLINK SOPHIE-CHARLOTTE und der PARK-KLINIK WEISSENSEE sowie deren Töchterfirmen betreibt erfolgreich eine moderne IT-Systemlandschaft, welche durch einen zentralen IT-Bereich verantwortet wird. Für die fortschreitende Digitalisierung unserer Prozesse im Umfeld des gesamten Krankenhauses erweitern wir den IT-Bereich und suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen (Senior) IT-Administrator (m/w).

 

Sie übernehmen Verantwortung in dem Team unserer IT-Administratoren für den reibungslosen Betrieb unserer Systeme und den Support. Sie bringen sich intensiv in die Optimierung sowohl der IT-Landschaft als auch der Prozesse ein.

 

Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung von Installationen, Upgrades, Migrationen und Changes in der komplexen Systemlandschaft
  • Installation, Konfiguration, Betreuung, Wartung und Überwachung der Serverinfrastruktur
  • Sicherstellung des operativen technischen Betriebes, des Supports sowie einer hohen Verfügbarkeit, inklusive einer effizienten Fehleranalyse und Fehlerbehebung
  • Erstellung und Umsetzung technischer und strategischer IT-Konzepte, Netzwerkkonfiguration, Betreuung des ADS, der VMware-Infrastruktur, Firewall und Backup

 

Ihr Profil 

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Administration / Betreuung eines Rechenzentrums bzw. im Serverumfeld (Windows und Linux)
  • erste Führungserfahrungen wünschenswert
  • sehr gute Kenntnisse in dem Bereich Microsoft-Office-Produkte
  • gute Kenntnisse im Bereich VM und Storage / Backup
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft inklusive der Bereitschaft zur Teilnahme am gelegentlichen 24-Stunden-Rufdienst
  • Zertifizierung im Microsoft-Umfeld (MCSA / MCSE / MCITP / etc.) wünschenswert
  • hohe Problemlösungsfähigkeit und Kundenorientierung
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten

 

Werden Sie ein wichtiger Teil unserer Digitalisierungsprojekte! Wir freuen uns auf Sie!

 

Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser CIO Herr Dr. Ralph Müller unter der Telefonnummer (030) 32 64-16 03 gern zur Verfügung.

 

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an personal@park-klinik.com.

 

Bewerbungen per Post richten Sie bitte an

PARK-KLINIK WEIßENSEE

Abteilung Personalwesen

Schönstraße 80, 13086 Berlin