Therapeutischer Dienst

+ Physiotherapeuten (w/m)

Aufgrund von aktuellen Leistungserweiterungen suchen für die Standorte Schlosspark-Klinik und Park-Klinik Weißensee zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre,  

Physiotherapeuten (m/w)  

in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgaben bestehen in der Betreuung von stationären und ambulanten Patienten in den Bereichen der Krankengymnastik, der physikalischen Therapie und der Massagen sowie der Betreuung von Gymnastikgruppen und Gruppen im Bewegungsbad. Berufserfahrung und zusätzliche Qualifikationen, wie z. B. Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage oder neurologische Behandlungsmethoden wie Bobath sind wünschenswert, jedoch keine Bedingung.

Ihre Perspektiven: 

Wir bieten Ihnen ein ansprechendes Arbeitsumfeld sowie ein offenes und freundliches Arbeitsklima, welches die berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit fördert und die Basis für unsere sehr gute Patientenversorgung darstellt. Neben einer individuellen Einarbeitung erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in unterschiedlichen medizinischen Bereichen, eine attraktive Vergütung, inklusive Bonuszahlungen, sowie ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Koberstaedt als Leiter gerne unter der Rufnummer 030 3264-1130 zur Verfügung.  

Ihre ausführliche schriftliche Bewerbung (per E-Mail bitte nur als ungepacktes MS-Word- oder PDF Dokument) richten Sie bitte an die  

Therapiezentrum am Schlosspark GmbH Abteilung Personalwesen

Heubnerweg 2 14059 Berlin

per E-Mail

personal@schlosspark-klinik.de

Oder über unser Bewerbungsformular 

www.tzpark.de

 

 

+ Ergotherapeuten (w/m)

Wird es Zeit für eine berufliche Veränderung?

Die Therapiezentrum am Schlosspark GmbH betreut stationäre und auch ambulante Patienten im Klinikverbund, zu dem die Schlosspark-Klinik, die Park-Klinik Weißensee und die Park-Klinik Sophie Charlotte, eine private Fachklinik für Psychiatrie und Psychosomatik, gehören. Das Leistungsportfolio unserer Einrichtung beinhaltet unter anderem Physiotherapie, Medizinische Trainingstherapie, Ergotherapie, Kreativtherapien sowie Präventionskurse.

Das Team der Ergotherapeuten sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option zur Festanstellung,

Ergotherapeuten (m/w)

in Teil- oder Vollzeitbeschäftigung, die gerne im psychiatrischen Bereich sowie im neurologisch/rheumatologischen Fachgebiet arbeiten.

Die Hauptaufgabe der Ergotherapie ist die Wiedereingliederung der Patienten in die Gesellschaft. Besondere Beachtung finden dabei das Einüben neuer Denkmuster und die Festigung des Selbstvertrauens. Die Förderung emotionaler Fähigkeiten und den Ausdruck der Gefühle zu erlernen, ist ein wichtiger Bestandteil der Therapie. In dieser Hinsicht ist es uns, als Therapeuten, ein besonderes Anliegen, mit den Patienten in Beziehung zu treten und auf dieser Ebene zu arbeiten.

Wir bieten ein vielseitiges, intensives Arbeitsfeld, besonders im Bereich der Psychiatrie, aber auch der Neurologie und der Rheumatologie. Der kollegiale Austausch innerhalb regelmäßiger Teamsitzungen sowie die Möglichkeit der Supervision bekräftigt die Arbeit mit dem Patienten. Besonderen Wert legen wir außerdem auf den interdisziplinären Austausch mit den beteiligten Berufsgruppen wie Physiotherapeuten, Logopäden, Pflegekräften, Psychologen und Ärzten. Zudem besteht die Möglichkeit zur internen Fort- und Weiterbildung. Einsatzorte sind die Schlosspark-Klinik (in ruhiger Lage direkt am Schloss Charlottenburg), die Park-Klinik Sophie Charlotte und die Park-Klinik Weißensee.

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Ergotherapeut (w/m), gerne mit Berufserfahrung in der Behandlung von psychiatrischen Patienten sowie in den Arbeitsfeldern Neurologie und Rheumatologie oder sind Berufsanfänger (w/m), der sich für die genannten Fachgebiete interessiert. Zudem erwarten wir ein hohes Maß an Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein, zugleich auch Zuverlässigkeit und Eigenverantwortlichkeit. Sie verfügen über ein gewisses Maß an Belastbarkeit sowie Anstrengungsbereitschaft und ein zielorientiertes, strukturiertes und selbständiges Arbeiten ist für Sie selbstverständlich. Die Bereitschaft zur Wochenendarbeit, im Hinblick auf besondere Vergütung, genauso wie der Wunsch der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung ist von Wichtigkeit für das Team.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Koberstaedt, den Leiter des Therapiezentrums (Telefon 030/3264-1130), oder an Frau Wilhelm, die fachliche Leitung der Ergotherapie.

Wir freuen uns auf Ihre ausführliche schriftliche Bewerbung! Richten Sie diese bitte an:

Therapiezentrum am Schlosspark GmbH
Abteilung Personalwesen
Heubnerweg 2
14059 Berlin

Oder per E-Mail an: personal@schlosspark-klinik.de
Bitte beachten Sie, nur ungepackte MS-Word- und/oder PDF-Dokumente anzufügen.